Lade Veranstaltungen
Zum internationalen Aktionstag gegen Rassismus fordern wir von der österreichischen Regierung ein Ende der unmenschlichen Asylpolitik und entschiedene Maßnahmen gegen Diskriminierung und Rassismus. Die Plattform für eine menschliche Asylpolitik lädt am Freitag, 18. März 2022 um 17:00 Uhr zur Demo am Wiener Karlsplatz. In vielen Städten, von Athen über Johannesburg bis New York, werden Menschen unter dem Hashtag #WorldAgainstRacism auf die Straße gehen.
Wir fordern schnellere Einbürgerungen und einen Aktionsplan ­gegen Rassismus unter Leitung der Zivilgesellschaft. Wir verlangen die Umsetzung der Forderungen des Black Voices-Volksbegehrens, die Beteiligung Österreichs am UN-Hilfsaufruf für Afghanistan sowie die Aufnahme von Geflüchteten. Wir wollen Muslim*innen, der ­Schwarzen Community und People of Color, Jüdinnen und Juden und allen anderen von Diskriminierung Betroffenen eine Stimme geben.

Mehr für Care ist auch dabei!

Details

Datum:
18. März
Zeit:
17:00 - 20:30
Webseite:
https://www.facebook.com/events/496415185362218

Veranstaltungsort

Karlsplatz
Karlsplatz
Wien, 1040
+Google Karte anzeigen

Veranstalter

Plattform für eine menschliche Asylpolitik
Webseite:
https://menschliche-asylpolitik.at/