Über Uns2021-05-26T19:59:12+02:00

Über Mehr für CARE!

Mehr für CARE! ist als eine Initiative von Femme Fiscale entstanden. Femme Fiscale ist eine Vernetzung von Gruppen und Netzwerken (u.a. Attac, Plattform 20.000 Frauen, Österreichischer Frauenring, OBRA, WIDE und KFBÖ), die zu geschlechtergerechter Steuer- und Budgetpolitik arbeitet. Mehr für Care! ist ein loses Netzwerk von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Personen, die gemeinsam Bewusstsein und Druck aufbauen wollen, dass

  • die Arbeit mit Menschen – Pflege, Betreuung, Versorgung, Bildung, Gesundheit etc. – ins Zentrum gesellschaftlicher Aufmerksamkeit kommt und dass dafür ausreichend Geld und Ressourcen zur Verfügung gestellt werden – für ein gutes Leben für alle und für eine intakte Umwelt
  • die unbezahlte Sorgearbeit reduziert und gerechter verteilt wird
  • Care Leistungen durch öffentliche und gemeinnützige Organisationen erbracht werden und allen zur Verfügung stehen
  • jene, die es am dringendsten brauchen – unter anderem Alleinerzieher*innen, Gewaltbetroffene, von Armut bedrohte Menschen und Arbeitslose – mehr an Unterstützung erhalten
  • Menschen, die in Care-Berufen arbeiten– also v.a. Frauen – mehr Lohn bekommen und deren Arbeitsbedingungen verbessert werden
  • Care ins Zentrum der Wirtschaft gestellt wird: für eine Wirtschaft die für alle sorgt – und nicht eine Wirtschaft, die die Bereicherung einiger weniger ins Zentrum stellt.

Wenn wir uns gemeinsam dafür organisieren, können wir das erreichen.

Wie ist Mehr für Care entstanden?

Im Sommer 2020 hat Femme Fiscale ein feministisches Konjunkturpaket vorgelegt. Darin wird aufgezeigt, wofür die Regierung jetzt endlich Geld in die Hand nehmen muss, damit jene, die es am dringendsten brauchen – unter anderem Alleinerzieher*innen, Pflegekräfte, „Systemerhalter*innen“ – mehr erhalten, Sorgearbeit gerechter verteilt wird und jene Teile der Wirtschaft gestärkt werden, die für alle sorgt.

Im Februar 2021 hat Femme Fiscale gemeinsam mit Frauenorganisationen und Netzwerken aus ganz Österreich eine aktivierende Online Konferenz organisiert, an der rund 150 Personen teilgenommen haben und seit dem sich in verschiedenen Arbeitsgruppen selbst organisieren.

Hier kannst du die Inputs der Konferenz Mehr für Care! nachschauen.

Panel 1

Panel 2

Du möchtest mitmachen? Dich einer Arbeitsgruppe anschließen? Eine neue lokale Gruppe gründen? Informiert bleiben? Melde dich bei uns!
Kontakt
Go to Top